informiert fahren

Speditionen und Logistiker, die Vielfahrer.

 Direkte Reifendruck-Kontrolle zum Nachrüsten hat gerade bei Vielfahrern wie Speditionen und Logistikern einen starken sehr positiven ökologischen Effekt. Reifen und Straßen werden geschont, wenn wir mit dem richtigen Druck unterwegs sind. Unfallkosten werden gesenkt und damit die Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer verringert.  Auf der diesjährigen TransportLogistic Messe hat TireMoni viele Neuheiten zum Thema Reifendruck-Kontrolle vorgestellt. Für … Read more

Speditionen, Logistiker und Busunternehmen vorne mit dabei.

Wenn es um aktiven Umweltschutz und Fahrsicherheit geht, sind Speditionen, Logistiker und Busunternehmen ganz vorne mit dabei. Reduzierung des Treibstoffverbrauchs und aktive Fahrsicherheit durch den immer richtigen Reifendruck. Der Reifendruck eines Fahrzeugs soll nicht nur beim Tanken stimmen, sondern vor allem während der Fahrt. Um das zu gewährleisten braucht es ein aktives und direkt messendes … Read more

Winterfest

Das war ein schönes Winterfest. Wir haben gut gegessen, gelacht und uns gut unterhalten. Auch unsere Fahrzeuge sind winterfest – wirklich? Licht, Unterboden, Reifen. Gut, wenn wir schon teure Winterreifen kaufen, dann sollten wir diesen auch ermöglichen, eine gute Winterarbeit zu tun. Reifen brauchen den richtigen Luftdruck, damit sie ihre Aufgabe in Masch und Schnee … Read more

TireMoni, TireMini

TireMoni Antimaterie wurde seit dem Buch von Dan Brown „Angels and Demons“ wieder verstärkt diskutiert, oder Antim wurde verstärkt und Dan Brown hat rechtzeitig ein Buch darüber geschrieben, das dann ein Bestseller wurde – wie auch immer. Interessant bleibt die unentdeckte Welt, die Welt hinter den materiellen Verhältnissen wie wir sie kennen – und damit … Read more

Blick ins Ausland

auf http://www.tirerack.com lesen wir – frei übersetzt: “In den Vereinigten Staaten, sind die Fahrzeughersteller verpflichtet, einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch für die Flotte von Neufahrzeugen, die sie verkaufen, jedes Jahr zu halten. Im Jahr 2009 werden von der Regierung im Corporate Average Fuel Economy (CAFE) 27,5 Meilen pro Mandat Gallone (mpg) für Pkw und 23,1 mpg für … Read more

verstärkte Kontrollen

Jetzt in der grauen Jahreszeit verstärkt die Polizei ihre Fahrzeugkontrollen. Winterreifen und Profil werden da oft begutachtet. Achten Sie selbst auf den richtigen Reifendruck. Nicht nur bei jedem dritten Tankstopp, wie so oft empfohlen, sondern während der Fahrt, während jeder Fahrt. TireMoni ermöglicht es Ihnen, eine elektronische Reifendruckkontrolle nachzurüsten und das zu einem Preis, der … Read more

Vorteile des richtigen Reifendrucks.

Der richtige Reifendruck trägt zur Optimierung der Leistung der Reifen, des Kraftstoffverbrauchs und der Sicherheit bei. Durch richtiges Korrigieren des Reifendrucks kann der Fahrer den Komfort, die Haltbarkeit und die Laufleistung der Reifen beeinflussen und auf die Bedürfnisse des Fahrzeugs und der Fahrqualität anpassen. Kostengünstige Fahrzeugproduktion spart auch am Federungskomfort und ersetzt häufig herkömmlichen Federungskomfort … Read more

Nachteile von zu niedrigem Luftdruck

Ein zu gering gepumpter Reifen kann seine Form nicht halten und wird flacher als das für einen optimalen Kontakt mit der Straße gut ist. Wenn der Reifendruck bei einem Fahrzeug einen zu geringen Luftdruck von nur 0,3 Bar aufweist, dann kann das schon die Reifen schwächen und durch dauerhafte Schwächung der inneren Struktur und Erhitzung … Read more

Nachteile bei zu starkem Aufpumpen

Ein aufgeblähter Reifen wird steif und unnachgiebig und die Größe der Aufstandsfläche, also der Kontakt mit der Straße wird reduziert. Wenn die Reifen eines Fahrzeugs zu sehr aufpumpt werden, könnten sie leichter beschädigt werden und bei der Begegnung mit Schlaglöchern oder Schmutz auf der Straße zu Schaden kommen. Andere Konsequenzen sind eine unregelmäßige Laufflächenabnutzung. Zu … Read more

Reifendruck und nachhaltiges Wirtschaften

Fragen an Georg Hasler: „Wie sieht dieses neue Wirtschaftssystem aus? Ein neues effektiveres und zugleich freieres Wirtschaftssystem orientiert sich am besten an der Natur: verschwenderisch in der Vielfalt, grosszügig in der Weitergabe der Gene und haushälterisch im Umgang mit knappen Ressourcen. Das Industriezeitalter hinterlässt uns das Gegenteil, d.h. materielle Verschwendung und geistiges Eigentum. Resultat ist … Read more